1. Club-Wettbewerb Redeclub-München

Am 20. März 2017 haben wir den 1. Redebewerb in unserer Club-Geschichte veranstaltet. Gleich 7 Club-Mitglieder haben sich diesem Wettbewerb in 2 Disziplinen gestellt. Zum einen der Wettbewerb Internationale Reden und zum anderen der Bewerbungsreden-Wettbewerb.  Justin Hegler war der Chef-Preisrichter und hat mit seinem Team (Preisrichter, Auszähler, Zeitnehmer)  für die regelrechte Ermittlung der Gewinner gesorgt. Als Wettbewerbsleiter hat Edgar Niklaus die beiden Wettbewerbe moderiert und die Gewinner ausgezeichnet.

Im Wettbewerb Internationale Reden hat Andreas C. Bartelt gewonnen. Den 2. Platz hat Julia erreicht.

 

1. Club-Redewettbewerb Internationale Reden
(von Links nach Rechts: Julia, Andreas C. Bartelt, Edgar Niklaus)

Im Wettbewerbung der Bewertungsreden hat Marc gewonnen und Benedikt den 2. Platz erreicht.

1. Club-Redewettbewerb Bewertungsreden
(von Links nach Rechts: Benedikt, Marc, Edgar Niklaus)

Hier alle Gewinner mit Edgar Niklaus in der Mitte.

 

1. Club-Wettbewerb Redeclub-München
(von Links nach Rechts: Julia, Andreas C. Bartelt, Edgar Niklaus, Benedikt, Marc)

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Der Glückwunsch gilt auch allen Teilnehmern, die sich dem Wettbewerb gestellt haben und diese Chance zum Üben unter diesen besonderen Bedingungen genutzt haben.

Die Sieger werden Anfang April bei der Area-Konferenz gegen die Gewinner der anderen 4 Clubs antreten.

 

Newletter Redeclub-München

Im neuen Newsletter vom District95 ist unserer Redeclub mit einem Artikel vom Gründungsfest im Juli letzten Jahres vertreten.

Darüber hinaus sind viele interessante Informationen zu aktuellen Themen aus der Toastmasterwelt des Districts95 enthalten.

  • Bericht zu der Konferenz in Warschau
  • Einladung zu der kommenden Konferenz in Berlin
  • Clubgründungen im Distrikt95
  • Berichte über interessante Veranstaltungen und Workshops

und natürlich der Aritkel über unseren Redeclub. Hier gibt es 3 Möglichkeiten zum Lesen des Artikels und des kompletten Newsletter:

Artikel auf unserer Webseite lesen

Link zum kompletten Newsletter

Download Artikel über unseren Redeclub

 

Bewertungs-Workshop 21.1.2017

In diesem Workshop haben wir uns intensiv mit den Bewertungen von Reden und den Bewertungsreden befasst.

Es gab eine Reihe von Ausbildungsvorträgen, um die wesentliche Elemente einer Rede zu vertiefen:

  • Einsatz der Körpersprache
  • Einsatz der Stimmme
  • rhetorische Elemente einer Rede, wie zum Beispiel Zitate, Metaphern, Geschichten…
  • Aufbau einer Bewertungsrede

Jeder Teilnehmer hat seine individuellte Sicht auf die Rede in seiner Bewertungsrede dargelegt.

Der Workshop war für Mitglieder vom Redeclub-München und Speaker’s Corner gedacht.

Wir haben unsere Fähigkeiten beim Feedback geben und in den Bewertungsreden trainiert.
Das hat sich schon beim letzten Clubmeeting bemerkbar gemacht, denn die Bewertungsreden sind deutlich differenzierter und prägnanter ausgefallen.

Bewertungs-Workshop 21.1.2017
Weihnachten Redeclub-München

Unser Weihnachts-Spezial-Meeting war ein voller Erfolg.
Weihnachtliche Geschichten haben uns berührt und nachdenklich gemacht. Bei den weihnachtlichen Stegreifreden waren alle gefordert und haben über persönliche Erlebnisse, Familientraditionen und prägende Kindheitserinnerungen berichtet.

Weihnachten Redeclub-München

Viel Spaß haben unsere Weihnachtsmänner gebracht und die Rutte war völlig überflüssig.
Wir konnten Bilanz ziehen und auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Clubmitglieder, die sich regelmäßig dem Feedback stellen und sich Stück für Stück verbessern.

Fröhliche Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr!

Redewettbewerb Redeclub-München

am Samstag, den 29. Oktober finden die Redewettbewerbe für die Division, also für ganz Bayern, statt.

Beim Division-Wettbewerb gibt es deutsch- und englisch-sprachige Wettbewerbe, Reden und Workshops.
Die Sieger aus den Division-Wettbewerben werden in Warschau Ende November aufeinander treffen.
Die Division-Konferenz ist diesmal nicht kostenfrei.
Bitte unbedingt die Agenda anschauen.

Dort ist auch ein Link zum Vorverkauf des Konferenz-Tickets.

Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein.
Warum sollten wir auf jeden Fall die Division-Konferenz besuchen?
1.    Für uns ist es eine Chance einen Division-Redewettbewerb für humoristische Reden und Stegreifreden in Deutsch und in Englisch zu erleben.
2.    Es ist die Gelegenheit sich von den Wettbewerbs-Rednern etwas abzuschauen. Denn in der Regel haben sich die Redner besonders intensiv vorbereitet und geben ein gutes Beispiel ab.
3.    Gerade die Kunst eine humorvolle Rede zu halten ist eine besonders schwierige Disziplin. Von Außen sieht es meistens sehr einfach aus. Aber um Menschen zum Lachen zu bringen erfordert es schon viel Übung und spezielle Techniken.
4.    Es treten einige Wettbewerber beim Stegreifreden gegeneinader an. Beim Wettbewerb bekommt jeder die gleiche Aufgabe. Interessant ist es zu erleben auf welch unterschiedliche Art und Weise diese Aufgabe gelöst wird.
5.    Auf jeden Fall wird es eine unterhaltsame Veranstaltung.

Wichtiger Hinweis:
Unser nächstes Clubmeeting findet am Montag den 31. Oktober 2016 statt. Es wird ein besonderer Abend.

Die Termine für das zweite Halbjahr 2016 und für 2017 sind auf der Homepage bereits eingetragen. Am besten gleich in der Terminkalender übernehmen.

Redewettbewerb Redeclub-München

Für die Area (I2+I5) finden die Wettbewerbe am Samstag, den 8.Oktober statt.
Beginn um 9:00 Uhr für Wettbewerber und Preisrichter
Beginn um 10 Uhr für Gäste und Mitglieder
Veranstaltungsort:
Creative Hall im Strascheg Center for Entrepreneurship
Heßstraße 89, München

Es gibt eine Keynote Speech in englisch von Kumar Barua über Comedy in unseren Reden. Am Nachmittag gibt es von Naomi Isaacs einen Workshop zu Bühnenauftritten: “Sei Du selbst – leichter gesagt als getan!”
Wichtiger Hinweis: Beim Area-Wettbewerb gibt es deutsch- und englisch-sprachige Wettbewerbe und Reden. Es fallen keine Kosten an.
Die Agenda steht über diesen Link zum Download bereit.

Die Sieger aus den Area-Wettbewerben werden am Samstag, den 29. Oktober beim Division-Wettbewerb aufeinander treffen. Bei der Division-Konferenz werden auch wieder Workshops angeboten.
Auf XING gibt es eine ausführliche Agenda und Frühbucher-Tickets. Am besten gleich informieren, einplanen und ein Ticket kaufen.

Warum sollten wir auf jeden Fall die Area-Konferenz besuchen?

  1. Für uns ist es eine Chance einen Area-Redewettbewerb für humoristische Reden und Stegreifreden in Deutsch und in Englisch zu erleben.
  2. Es ist die Gelegenheit sich von den Wettbewerbs-Rednern etwas abzuschauen. Denn in der Regel haben sich die Redner besonders intensiv vorbereitet und geben ein gutes Beispiel ab.
  3. Gerade die Kunst eine humorvolle Rede zu halten ist eine besonders schwierige Disziplin. Von Außen sieht es meistens sehr einfach aus. Aber um Menschen zum Lachen zu bringen erfordert es schon viel Übung und spezielle Techniken.
  4. Es treten einige Wettbewerber beim Stegreifreden gegeneinader an. Beim Wettbewerb bekommt jeder die gleiche Aufgabe. Interessant ist es zu erleben auf welch unterschiedliche Art und Weise diese Aufgabe gelöst wird.
  5. Auf jeden Fall wird es eine unterhaltsame Veranstaltung.

Wir freuen uns schon darauf Kollegen aus München, Ulm, Regensburg und Rosenheim zu treffen.

erfolg=tun Redeclub-München
Elevator Pitch Workshop

Der Elevator Pitch hilft die wichtige Frage zu beantworten: Was tun Sie beruflich?

Ich äh.. ich bin äh arbeite als äh……

So oder ähnlich lauten die meisten Antworten.

Was fehlt ist eine klare überzeugende Antwort, eine Antwort, die Deinen Gegenüber neugierig macht auf mehr. So eine Antwort ist der Elevator Pitch. Ziel des Elevator Pitch  ist es, einen Termin oder eine Visitenkarte zur weiteren Kontaktaufnahme zu bekommen.

Jeder der ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten möchte, jeder der eine neue Arbeitsstelle sucht oder einen Investor für seine Geschäftsidee braucht, sollte einen aussagekräftigen Elevator Pitch beherrschen.

Ein Elevator Pitch ist ein Verkaufsgespräch in eigener Sache. Er kann 30-120 Sekunden dauern und sollte immer an eine Zielperson der vorher bekannten Zielgruppe gerichtet werden.

Wir laden Dich herzlich zum Elevator Pitch Workshop ein.

Wann:           12.08.2016  von 14-18 Uhr

Wo:                EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Kosten:         27 EUR / Person

Trainer:       Edgar Niklaus

Um effektiv üben zu können, ist der Workshop auf  8 Teilnehmer begrenzt.

Melde Dich einfach an und hole Dir das Know How Menschen in 30 Sekunden von Dir, Deinen Produkten oder Deinen Dienstleistungen zu überzeugen.

Jeder wird seine persönlichen Elevator Pitch mit nach Hause nehmen.

Melde Dich hier zum Elevator Pitch Workshop an:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder
Verbindliche Anmeldung zum Workshop Elevator Pitch


Termin:

Freitag, den 12. August von 14 Uhr - 18 Uhr

Ort:

Eine Welthaus, Schwanthalerstrasse 80
U-Bahnstation U5 Theresienstrasse

Kosten:

27€