Redewettbewerb Redeclub-München

am Samstag, den 29. Oktober finden die Redewettbewerbe für die Division, also für ganz Bayern, statt.

Beim Division-Wettbewerb gibt es deutsch- und englisch-sprachige Wettbewerbe, Reden und Workshops.
Die Sieger aus den Division-Wettbewerben werden in Warschau Ende November aufeinander treffen.
Die Division-Konferenz ist diesmal nicht kostenfrei.
Bitte unbedingt die Agenda anschauen.

Dort ist auch ein Link zum Vorverkauf des Konferenz-Tickets.

Es lohnt sich auf jeden Fall dabei zu sein.
Warum sollten wir auf jeden Fall die Division-Konferenz besuchen?
1.    Für uns ist es eine Chance einen Division-Redewettbewerb für humoristische Reden und Stegreifreden in Deutsch und in Englisch zu erleben.
2.    Es ist die Gelegenheit sich von den Wettbewerbs-Rednern etwas abzuschauen. Denn in der Regel haben sich die Redner besonders intensiv vorbereitet und geben ein gutes Beispiel ab.
3.    Gerade die Kunst eine humorvolle Rede zu halten ist eine besonders schwierige Disziplin. Von Außen sieht es meistens sehr einfach aus. Aber um Menschen zum Lachen zu bringen erfordert es schon viel Übung und spezielle Techniken.
4.    Es treten einige Wettbewerber beim Stegreifreden gegeneinader an. Beim Wettbewerb bekommt jeder die gleiche Aufgabe. Interessant ist es zu erleben auf welch unterschiedliche Art und Weise diese Aufgabe gelöst wird.
5.    Auf jeden Fall wird es eine unterhaltsame Veranstaltung.

Wichtiger Hinweis:
Unser nächstes Clubmeeting findet am Montag den 31. Oktober 2016 statt. Es wird ein besonderer Abend.

Die Termine für das zweite Halbjahr 2016 und für 2017 sind auf der Homepage bereits eingetragen. Am besten gleich in der Terminkalender übernehmen.

Redewettbewerb Redeclub-München

Für die Area (I2+I5) finden die Wettbewerbe am Samstag, den 8.Oktober statt.
Beginn um 9:00 Uhr für Wettbewerber und Preisrichter
Beginn um 10 Uhr für Gäste und Mitglieder
Veranstaltungsort:
Creative Hall im Strascheg Center for Entrepreneurship
Heßstraße 89, München

Es gibt eine Keynote Speech in englisch von Kumar Barua über Comedy in unseren Reden. Am Nachmittag gibt es von Naomi Isaacs einen Workshop zu Bühnenauftritten: “Sei Du selbst – leichter gesagt als getan!”
Wichtiger Hinweis: Beim Area-Wettbewerb gibt es deutsch- und englisch-sprachige Wettbewerbe und Reden. Es fallen keine Kosten an.
Die Agenda steht über diesen Link zum Download bereit.

Die Sieger aus den Area-Wettbewerben werden am Samstag, den 29. Oktober beim Division-Wettbewerb aufeinander treffen. Bei der Division-Konferenz werden auch wieder Workshops angeboten.
Auf XING gibt es eine ausführliche Agenda und Frühbucher-Tickets. Am besten gleich informieren, einplanen und ein Ticket kaufen.

Warum sollten wir auf jeden Fall die Area-Konferenz besuchen?

  1. Für uns ist es eine Chance einen Area-Redewettbewerb für humoristische Reden und Stegreifreden in Deutsch und in Englisch zu erleben.
  2. Es ist die Gelegenheit sich von den Wettbewerbs-Rednern etwas abzuschauen. Denn in der Regel haben sich die Redner besonders intensiv vorbereitet und geben ein gutes Beispiel ab.
  3. Gerade die Kunst eine humorvolle Rede zu halten ist eine besonders schwierige Disziplin. Von Außen sieht es meistens sehr einfach aus. Aber um Menschen zum Lachen zu bringen erfordert es schon viel Übung und spezielle Techniken.
  4. Es treten einige Wettbewerber beim Stegreifreden gegeneinader an. Beim Wettbewerb bekommt jeder die gleiche Aufgabe. Interessant ist es zu erleben auf welch unterschiedliche Art und Weise diese Aufgabe gelöst wird.
  5. Auf jeden Fall wird es eine unterhaltsame Veranstaltung.

Wir freuen uns schon darauf Kollegen aus München, Ulm, Regensburg und Rosenheim zu treffen.

erfolg=tun Redeclub-München
Elevator Pitch Workshop

Der Elevator Pitch hilft die wichtige Frage zu beantworten: Was tun Sie beruflich?

Ich äh.. ich bin äh arbeite als äh……

So oder ähnlich lauten die meisten Antworten.

Was fehlt ist eine klare überzeugende Antwort, eine Antwort, die Deinen Gegenüber neugierig macht auf mehr. So eine Antwort ist der Elevator Pitch. Ziel des Elevator Pitch  ist es, einen Termin oder eine Visitenkarte zur weiteren Kontaktaufnahme zu bekommen.

Jeder der ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten möchte, jeder der eine neue Arbeitsstelle sucht oder einen Investor für seine Geschäftsidee braucht, sollte einen aussagekräftigen Elevator Pitch beherrschen.

Ein Elevator Pitch ist ein Verkaufsgespräch in eigener Sache. Er kann 30-120 Sekunden dauern und sollte immer an eine Zielperson der vorher bekannten Zielgruppe gerichtet werden.

Wir laden Dich herzlich zum Elevator Pitch Workshop ein.

Wann:           12.08.2016  von 14-18 Uhr

Wo:                EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, 80336 München

Kosten:         27 EUR / Person

Trainer:       Edgar Niklaus

Um effektiv üben zu können, ist der Workshop auf  8 Teilnehmer begrenzt.

Melde Dich einfach an und hole Dir das Know How Menschen in 30 Sekunden von Dir, Deinen Produkten oder Deinen Dienstleistungen zu überzeugen.

Jeder wird seine persönlichen Elevator Pitch mit nach Hause nehmen.

Melde Dich hier zum Elevator Pitch Workshop an:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder
Verbindliche Anmeldung zum Workshop Elevator Pitch


Termin:

Freitag, den 12. August von 14 Uhr - 18 Uhr

Ort:

Eine Welthaus, Schwanthalerstrasse 80
U-Bahnstation U5 Theresienstrasse

Kosten:

27€

 

 

Gründungsfest Redeclub-München

wir haben einen wichtigen Meilenstein in unserer Clubhistorie erreicht!
Das feiern wir mit einem grossem Fest und laden Euch dazu ganz herzlich ein.

Wir bieten ein unterhaltsames Programm mit Reden und einigen Überraschungen.
Also bringt Eure Partner, Familie und Freunde mit und feiert mit uns ein grosses Redefest.
Wir haben einen schönen Raum mit grosser Bühne.
Der Wirt hat genügend Getränke kalt gestellt und bietet südländische Speisen an.
Getränke und Speisen gehen auf eigene Rechnung.
Für die Unterhaltung und alles andere sorgen wir.

Wir feiern am Freitag, den 29. Juli 2016 um 19:00Uhr.
Einlass ist ab 18 Uhr.
Veranstaltungsort:
Restaurant Portugal
Friedenstrasse 28
Das Lokal ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu errreichen. Es befindet sich in Nähe des Ostbahnhofes, ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt.

Wir freuen uns sehr mit Euch zu feiern.
Damit wir besser planen können, wäre es sehr nett, wenn Ihr Euch über den Link für unser Gründungsfest registriert.

Registrieren für das Gründungsfest beim Redeclub-München!

Für einen unterhaltsamen Abend am 29. Juli 2016:

  1. Familie, Freunde, Bekannte informieren
  2. Toastmasterkollegen aktivieren
  3. Registrieren
  4. zum Fest kommen
  5. gute Laune mitbringen.

Registrieren für das Gründungsfest beim Redeclub-München!

Mikrofon - Redeclub-München

herzliche Einladung zum Workshop “Spontane Reden” am Freitag, den 27. Mai 2016 von 15 – 19 Uhr. In dem Workshop lernen wir unsere Schlagfertigkeit zu verbessern. Dann kann uns nichts mehr überraschen und wir werden erfolgreich, zielgerichtet unsere Meinung vor Publikum sagen können. Unsere Schlagfertigkeit hilft uns immer wieder in Situationen, in denen wir aufgefordert […]

 

The Toastmasterclub  Redeclub-München  is the organizer of the Show 2016 in Munich, 19. Mai 2016

Venue: EineWeltHaus München, Schwanthalerstrasse 80, Grosser Saal E01

Registration on the guest list.

A Toastmasters champion and a world-renowned artist have combined their skills into a social art movement that is spreading kindness and generosity around the globe.

Garret Garrels, a 4-time district winner and top 18 finalist in the Toastmasters World Championship of Public Speaking, and Tim Holmes, the first American artist ever to exhibit solo at the Hermitage Museum, are touring Europe with their presentation/performance called Random Gifts of Art. 

Through humorous stories with lyrical language, comedic acting and improv, Garret and Tim share their experiences and explain traveling as a metaphor for life. Often traveling is about getting from point A to point B, as fast as possible, without experiencing the many possibilities that exist when we slow down and meet some of the many strangers along our journey.

Random Gifts of Art reclaims the rightful definition of interpersonal connection. It’s the story of two people sharing their problems and stumbling upon a common solution that opens up a new world of possibilities for them both. Giving away art, connecting with strangers, enlivening rather than killing time, this project shows how contagious generosity can be.

Register now to get a ticket for the show!

The entrance price is 8 Euros and is to be paid at the entrance.
Note: The places are not numbered or reserved. There is free seating only. The guest list will be closed at 19:45.


Random Gifts of Art (In English)
Random Gifts of Art is a combination of storytelling, comedy, and audience interaction that reclaims the rightful definition of connection. Experience how two people share their problems and stumble upon a common solution that opens up a new world of possibilities for both of them. Giving away art, connecting with strangers, enlivening rather than killing time, this project shows how contagious generosity can be.

Garret says, “We grow up with two types of conflicting advice. We’re told to make new friends, but not to talk with strangers. In reality, the only way to make new friends is to talk with strangers. Connecting with strangers has taught us that underneath the skin, human beings are made up of so much of the same stuff that there is little room for conflict over our differences. This message has never been more important than right now. Right now––in the present––we’re building our future by the way we choose to interact with strangers. We are connected to this world by relationships; with other people and with ourselves. Those relationships are connected by the giving and receiving of gifts: kindness, respect, acceptance…”

Here’s what people have been saying about the performance:
“If Ghandi and Charlie Chaplin did a show, this is what it’d be.”
“It was fabulous! Very inspirational and thought provoking. A must experience.”
“My son, who attended and is 28 and, for the most part, jaded, said “that was one of the coolest things you’ve drug me to, thanks.”
“So many emotions in such a short period. I laughed the whole time, and left with a new way of way of viewing the world. I can’t stop thinking about it.

Register now to get a ticket for the show!


The entrance price is 8 Euros and is to be paid at the entrance.
Note: The places are not numbered or reserved. There is free seating only. The guest list will be closed at 19:45.

More information can be found on the website of the project!

 

Mikrofon - Redeclub-München

Im Rhetorikmagazin ist ein  hochinteressanter Artikel erschienen:

Ein Fachbeitrag der Sprach- und Sprechwissenschaftlerin Verena Arnhold. –

Sprechen ist Hochleistungssport. Vor allem, wenn Sie es sechs bis acht Stunden am Tag tun. Ihre Stimmbänder bewegen sich dabei ein paar Kilometer.

Genauso, wie Sie Ihren Körper aktivieren, trainieren und ausruhen, sollten Sie auch gut achtgeben auf den Muskel Stimme.

Denn die Stimme ist der hörbare Teil der Körpersprache und hat folgende wichtige Funktionen:

  • Stimme zeigt Ihre individuelle Persönlichkeit
  • Stimme vermittelt Informationen, Emotionen und Stimmungen
  • Stimme offenbart Sympathien und Antipathien
  • Und ganz wichtig: Stimme überzeugt – oder auch nicht, je nachdem, wie geschickt Sie es anstellen.

Was Sie bewirken, wenn Sie „unstimmig“ sind….

Bitte beim Rhetorikmagazin weiterlesen!