Der Redeclub-München war sehr erfolgreich im Jahr 2017.

Beim letzten Club-Meeting des Jahres 2017 haben wir weihnachtliche Reden zum Nachdenken und Schmunzeln gehört. Bei Glühwein und anderen Köstlichkeiten haben wir unser neues Club-Banner aufgehängt und unsere erste Auszeichnung für den Club entgegen genommen.

Die höchste Auszeichnung von Toastmaster International für unseren Club „President Distinguished Club“ bedeutet, dass

  • wir eine gute Mischung zwischen sehr erfahrenen, erfahrenen und neuen Mitgliedern haben.
  • wir eine Reihe von Ausbildungsvorträgen zum Thema Rhetorik bei uns im Club präsentiert werden.
  • wir regelmäßig an Ausbildungen für unser Leitungsteam teilgenommen haben.

und eine Menge von anderen Qualitätskriterien, die für unsere Mitglieder im Club wichtig sind.

Im Jahr 2017 haben wir 2 Redewettbewerbe im Club veranstaltet. Die Gewinner haben sich dann in den nächsten Wettbewerbsstufen bis auf bayerische Ebene sehr gut abgeschnitten. Das spricht für unsere konstruktive Lernatmosphäre, dem guten Feedback, den Rednern, die das Feedback annehmen und sich weiter entwickeln.

Im Mai 2017 haben wir ein neues 7-köpfiges Officer-Team für unsere Clubführung gewählt.

Alle Clubmitglieder haben 2017 zu diesem großen Erfolg beigetragen, aber auch für sich profitiert. So hat eines unserer Clubmitglieder an diesem Abend  berichtet, dass die Geburtstagsrede für den Vater von der ganzen Familie richtig gehend gefeiert wurde, da sie kreativ und humorvoll vorgetragen wurde.

So  kann es im nächsten Jahr weitergehen.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2018.